Neue Bücher

Teaser

Die Ender-Saga

Im Heyne Verlag sind im November 2017 drei von mir übersetzte Romane des amerikanischen SF-Autors Orson Scott Card als eBooks erschienen. Alle drei gehören zur "Ender-Saga", deren erster Band auch verfilmt wurde. Mehr...

Teaser

Karl Mays Magischer Orient

Im Oktober 2016 ist im Karl-May-Verlag die neue Buchreihe »Karl Mays Magischer Orient« erschienen, die Karl-May-Abenteuer mit phantastischen Elementen verbindet und an deren Konzeption auch ich beteiligt war. Mehr...

Teaser

Der Frevel des Waka-teh

Was habe ich als kleiner Junge geweint, als Winnetou starb! Jetzt, als erwachsener Autor, hatte ich die Möglichkeit, Winnetou wieder auferstehen zu lassen – und das sogar in einer Veröffentlichung des Karl-May-Verlags. Mehr...

Teaser

Der Schäms-Scheuß-Virus
– 30 phantastische Geschichten

Im August 2016 erschienen: Meine 30 besten Kurz­geschich­ten aus den letzten Jahren, darunter zahlreiche Erst­veröffentlichungen, gesammelt in einem attrak­tiven Band als Hardcover oder Paperback. Lassen auch Sie sich vom Schäms-Scheuß-Virus infizieren! Mehr...

Oder möchten Sie den Band lieber gleich bestellen? Dann klicken Sie bitte hier auf die Bestellseite

Teaser

Der Hut

Was macht ein heroinsüchtiger Rockstar, dessen Karriere kurz vor dem Aus steht? Er kauft sich einen neuen Hut ...! Ob ihm das etwas nützt, und welchen Preis er dafür bezahlen muß, erfahren Sie in meiner Kurzgeschichte Der Hut. Mehr...

Teaser

Revolvermann, verliebt
Gedichte & Co.

Soeben im sonderpunkt Verlag Münster erschienen: Revolvermann, verliebt, ein Band mit Gedichten, Prosa-Miniaturen und Haiku-ähnlichen Kurztexten, die zwischen 1971 und 2015 neben meinen Romanen und Kurz­geschichten entstanden sind. Mein bisher wohl persönlichstes Buch. Mehr...

Teaser

Abattoir

Im Januar 2015 ist meine Kurzgeschichte Abattoir als eBook im Verlag HARY-PRODUCTION erschienen. Eine Horror­geschichte in bester Stephen King-Manier. Nichts für Zartbesaitete! Mehr...

Teaser

Nanotechnische Ideen
in der Science-Fiction-Literatur

Im September 2014 erschienen und am 7. Oktober 2014 erstmals auf einer Veranstaltung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung in der Phantastischen Biblioithek Wetzlar vorgestellt, analysiert dieser Band auf rund 100 Seiten nanotechnische Ideen in der Science-Fiction-Literatur. Als besonderes Schmankerl enthält er außer­dem zwei Nano-Kurzgeschichten: Rote Ritter von Fried­helm Schneidewind und meine Mini-Story Ein Beitrag aus der Nanowelt. Mehr...

Foto © Karl-Ulrich Burgdorf

Phantastische Miniaturen

In der von Thomas Le Blanc für die Phantastische Bibliothek in Wetzlar herausgegebenen Reihe Phantastische Miniaturen bin ich mit einer Reihe von Kürzest-Kurzgeschichten vertreten. Aber auch die Stories der anderen Autorinnen und Autoren, die dort mitschreiben, sind sehr zu empfehlen. Die phantastische Kurzgeschichte lebt! Mehr...

Foto © Karl-Ulrich Burgdorf

Die Terranauten

Zwischen 1979 und 1982 erschienen und heute noch als erste »Öko-SF-Serie« der Bundesrepublik legendär: Die Terranauten. Derzeit wird die komplette Serie, an der ich als Autor und Exposéautor beteiligt war, vom Kölner Heinz Mohlberg Verlag in attraktiven Paperbacks wieder neu aufgelegt. Mehr...

Grafik © Karl-Ulrich Burgdorf

Orson Scott Card: Enders Spiel

Jetzt als Jugend-Taschenbuch bei Heyne: meine Übersetzung von Orson Scott Cards klassischem SF-Roman Enders Spiel, der erst kürzlich mit Asa Butterfield, Harrison Ford und Ben Kingsley in den Hauptrollen verfilmt wurde und 2013 auch in den deutschen Kinos lief. Mehr...

Grafik © Karl-Ulrich Burgdorf

Philip K. Dick: Der dunkle Schirm

Auch meine Übersetzung von Philip K. Dicks utopischem Anti-Drogen-Kultroman Der dunkle Schirm ist im September 2014 wieder neu erscheinen – diesmal als Fischer-Taschenbuch. Mehr...

Ältere Titel sind nicht mehr im Handel, darunter auch die Raven-Romane, die, wenn­gleich mit unvollständiger Autorenangabe, bis vor wenigen Monaten immerhin noch zugänglich waren. In all diesen Fällen kann ich leider nur auf die diversen Vertriebe für antiquarische Bücher und Heftromane im Internet verweisen, z.B.: